Lange war es ruhig hier…

Ob mich hier noch jemand kennt? ;)

Die vergangenen Wochen und Monate waren durchzogen von Hektik und Stress. Mein alter Laptop hat Dank eines Displayschadens in der letzten Zeit mein Interesse verloren und via Handy sind Blogbeiträge meiner Meinung nach

eine Zumutung.

Seit heute bin ich jedoch stolze Besitzerin eines neuen Laptops und mein gerade begonnener Urlaub darf auch für den ein oder anderen Blogbeitrag genutzt werden.

Die nächsten Tage werde ich, neben einem Familienkurztrip nach England, auch zum Kreativsein nutzen, denn neben zwei Wichtelkindern bei Selbstmachwichtelaktionen möchte ich einer kleinen Maus, die vor einigen Wochen eine fiese Diagnose erhalten hat, einen kleinen Schutzengel schicken.

Hoffen und Bangen standen für die Familie in den letzten Wochen an der Tagesordnung und erste Hoffnungsschimmer machen sich am Horizont breit. Die erste Isolationsphase hat die Maus gut hinter sich gebracht und darf schon bald nach hause. Darüber bin ich sehr froh und möchte ihr mit einem Engelchen in ihrer Lieblingsfarbe (und vielleicht mit einer Eule in Kombination) ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Denn neben all der Hoffnung auf ein positives warten neue anstrengende Behandlungsschritte darauf, durchgestanden zu werden.

Meine Gedanken sind bei dir, kleine Maus und meine Daumen sind fest gedrückt, dass du alles super durchstehst und schon bald wieder gesund den Kindergarten stürmen kannst.

Ein eiliger Auftrag…

Ein eiliger Auftrag erreichte mein Postfach und ich wurde gebeten, eine Zahndose möglichst noch irgendwie rechtzeitig zu fertigen und zu verschicken.

Früher (als wäre es schon eeewig her) war das alles kein Problem. Elternabende in der Kita der Motte gab es nicht, da sie nicht in die Kita ging und die Mottenmama hatte auch keine weitreichenden abendlichen Verpflichtungen seitens der Arbeit. Aber ich will nicht schimpfen, ich mache ja beides sehr gern.

Dennoch habe ich die eine Dose (und ihren Anhang, um Portokosten für die Kundin  zu sparen) doch im Zeitfenster fertigen können, so dass sie letzten Samstag pünktlich ankam, um am Sonntag verschenkt zu werden. Dose Nr. 2 wartet nun auf den ersten Wackelzahn des Sohnes der Kundin und ich hoffe sehr, dass beide Kinder recht lange viel Freude an den Döschen haben werden.

Und bei mir geht es nun weiter mit den nächsten Aufträgen und mit geduldigen Kunden :) Danke euch!!!

Milchzahndose Eisenbahn Milchzahndose Feuerwehr

Gute Taten…

Viele von euch wissen ja schon – Maus & Motte geht Ende des Jahres in einen langen Winterschlaf.

Einige meiner Sachen sind noch bei Schnuffis Schätze in Wuppertal- Cronenberg und ich werde sie Ende des Jahres zurückholen.

Momentan geht mir die Idee durch den Kopf, die übriggebliebenen Teilchen zu Gunsten eines guten Zwecks zu versteigern o.ä.

Habt ihr daran Interesse? Es wird sicherlich einiges geben, vom Button bis hin zum Kindergeschirr.

Der Zweck ist bisher noch nicht festgelegt, ich freue mich aber über Vorschläge – nutzt dazu bitte die Kommentarfunktion.

Sobald ich weiß, welche Teile übrig bleiben werden/übriggeblieben sind, werde ich hier Fotos einstellen und wahrscheinlich Ebay als Versteigerungsplattform nutzen.

Ich fänd es gut, wenn die letzten Teilchen von Maus&Motte anderen Menschen eine Freude bereiten würden (zum einen denen, die ersteigern, zum anderen denen, die durch den Erlös unterstützung erhalten) und wäre begeistert, wenn sich viele von euch daran beteiligen würden.

Wie gesagt – Vorschläge, wo die Spende in diesem Fall landen soll, bitte gerne in den Kommentaren vermerken.

Zu guter Letzt noch ein Schutzengelchen:

Ab und an landet auch ein Geschenk von mir in öffentlichen Einrichtungen… in diesem Falle ein Kindergarten, in dem ich kurze Zeit arbeiten durfte (und das sehr gerne – an dieser Stelle ganz ganz liebe Grüße an das Team!!! )

Schutzengel Kindergarten

Schutzengel als Geschenk…

… zur Geburt, Taufe oder zu anderen Anlässen sind hier ja bereits bekannte Dinge. Ich möchte euch heute mal wieder zwei Beispiele zeigen, wie sie aussehen könnten, wenn sie zu euch flattern.

Schutzengel Elfe

Johanna ist vor ein paar Wochen frisch geschlüpft und bekam dieses Geschenk zur Geburt. Der Wunsch nach einer Elfe war groß, da die Mama wohl ein großer Fan der Fabelgestalten ist. Die Umsetzung habe ich natürlich gerne übernommen.

Schutzengel LottaLotta bekam einen Engel zur Taufe. Mit seinem geblümten Kleid zaubert er Lottas Leben hoffentlich farbenfroh, wenn er gerade mal nicht auf sie aufpassen muss.

Ich wünsche euch viel Freude daran und allzeit aufmerksame Schutzengel.

Im Dschungel ist was los…

Geburtstagsüberraschungen sind mir mitunter die Liebsten. Und wenn ich mitwirken darf, noch mehr. So sagte ich, als ich die Anfrage bekam, natürlich sofort „JA“.

Der Entwurf ließ zeitlich etwas auf sich warten, weil sich immer mal wieder ein anderer Auftrag dazwischen schob oder mir einfach keine Zeit blieb. Aber er wurde doch noch rechtzeitig fertig und von meinen Kunden auf Anhieb angenommen – ohne Änderungswünsche.

Entwurf

So kam es dann, dass ich mich gestern, zusammen mit meinem Mann nach Bremerhaven aufmachte – Farben und Zubehör im Gepäck.

Vor Ort machte ich mich sofort ans Werk und malte 7Std. fast ununterbrochen am Wandbild zum Thema Dschungel.

Für euch gibt es nun ein paar Impressionen des Tages – oftmals bin ich auf den Bildern gerade in Aktion. Zwischendurch blieb selten Zeit zum Fotografieren, also wurde das von anderer Seite übernommen, während ich weitermalen konnte.

Collage

Die Anfänge… Anfänge

ein kleiner Zwischenstand zur kurzen Essenspause…

Zwischenstand

Zwischendurch gab es kurz Unterstützung…

Hilfe

kurz vor Vollendung…

fast fertig

fertig…

komplett handy

komplettkomplett mit Bett

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Arbeit auf knapp 3,5m² und meine Kunden auch. Der kleine Mann, der heute überrascht wird, weiß allerdings bisher noch nichts von seinem Glück und ich bin gespannt, wie er reagieren wird.

Und ich schließe nun das Kapitel Wandmalerei für’s erste… ich bin gespannt, ob und wenn ja, wann es weitergehen wird.

Und jetzt seid ihr dran – ich freue mich über eure Kommentare :)

Schutzengel zur Taufe…

Vor kurzem ereilte mich mal wieder eine Email mit dem Wunsch nach einem Schutzengel. Vor gut einem Jahr hatte ich für die Kunden bereits einen Engel zur Taufe ihres Enkels malen dürfen und nun soll auch die kleine Schwester ein Engelchen bekommen, das immer auf sie aufpasst.

Das Motiv war schnell gefunden. Bestellt wurde einmal rosa Engel mit Sternenhintergrund mit Personalisierung in 40x40cm.

Und so sieht das Ergebnis aus, das in den nächsten Tagen bei den Kunden einfliegen wird:

Clara

 

Gleichzeitig hatte ich dank langem Wochenende ein bisschen Zeit zum Malen gefunden und diese beiden Engelchen können ab nächster Woche in Wuppertal- Cronenberg bei Schnuffis Schätze erworben werden.

 

1x Ich pass‘ auf dich auf in 25x25cm mit Sternen

Ich pass auf dich auf Sterne

 

1x Schutzengel für dich in 20x20cmSchutzengel für dich grün blau

Und wer von euch noch einen Engel oder etwas anderes aus meinem Sortiment bestellen möchte – schnell sein lohnt sich, ein paar Teilchen finden eventuell noch Platz auf meiner To-Do- Liste bis Ende des Jahres.